22.06.22, 13:08

Drei Verletzte nach Streit mit Messer

Am Abend des Dienstag, 21. Juni, kam es in der Erdinger Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern. Im Verlauf des Streits ging einer der Beteiligten gegen 19.10 Uhr mit einem Messer auf seine drei Kontrahenten los, die Schnitt- und Stichverletzungen erlitten.
Der 28-jährige Täter konnte in unmittelbarer Nähe zum Tatort im Bereich Am Mühlgraben/ Landshuter Straße festgenommen werden.
Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat noch in der Nacht die weiteren Ermittlungen übernommen. Das Motiv für die Auseinandersetzung ist in innerfamiliären Konflikten begründet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. 08122/9680 zu melden.