Große Erfolge

Die KMS durfte sich über zahlreiche Erfolge bei "Jugend musiziert" freuen. (Foto: KMS)
Die KMS durfte sich über zahlreiche Erfolge bei "Jugend musiziert" freuen. (Foto: KMS)

Die Kreismusikschule freut sich über ihre zahlreichen Preisträger beim Bayerischen "Jugend musiziert" Wettbewerb in Ingolstadt. Schulleiter Peter Hackel und seine Stellvertreterin Sarah Kober (re.) gratulierten den Preisträgern und ihren Lehrkräften zu den Erfolgen: Ursula Beibl, Victoria Reiter, Lily Radde (Hackbrett Ensemble, 1. Preis mit Weiterleitung), Johanna Jeschonek (Pop-Gesang, 1. Preism. WL), Antonia Estay-Heydner (Violine, 1. Preis), Michael Grün (Akkordeon, 1. Preis), Maximilian Haindl (Akkordeon, 1. Preis), Carla Blechschmidt und Lina Hadersdorfer (Klavier und Querflöte, 1. Preis), Victoria Heide (Violine, 2. Preis), Carla Blechschmidt(Violine, 2. Preis), Martha Edrich (Violoncello, 2. Preis), Christina Gäch und Lena Rosenberger (Hackbrett Ensemble, 2. Preis), Selina Bichlmaier und Elisabeth Grün (Hackbrett Ensemble, 2. Preis), Severin Müller (Akkordeon, 2. Preis), Paul Edrich (Violine,3. Preis).

Die Schüler werden unterrichtet von den Lehrkräften Ursula Adelsberger und Franziska Meier, Hackbrett, Sonja Blechschmidt, Klavier, Ulli Büsel, Violine, Anna Engelhardt, Violoncello, Marcela Haubrich, Pop-Gesang, Andrea Heimpel, Querflöte, MichaelRiedmaier, Akkordeon.

Alle weitergeleiteten Schüler vertreten die KMS von 2. bis 9. Juli nun im Bundeswettbewerb in Oldenburg.