Kreis-Jahrgangsmeisterschaften

Die jüngsten Madaillengewinner in Waldkraiburg: Vitus Werler, Lena Ostermaier, Luna Oettrich und Alexander Shen (v. li.). (Foto: Karin Seyfert)
Die jüngsten Madaillengewinner in Waldkraiburg: Vitus Werler, Lena Ostermaier, Luna Oettrich und Alexander Shen (v. li.). (Foto: Karin Seyfert)

Mit den Kreis-Jahrgangsmeisterschaften in Freising starteten die Schwimmer*innen des TSVV gleich nach den Pfingstferien in die Hochsaison der diesjährigen Freibad-Wettkämpfe. Mit vielen persönliche Bestzeiten erkämpften sich die Vaterstettener Athleten der Jahrgänge 2012 und älter viele Medaillen. Im Jahrgang 2012 über 200m Freistil gingen gleich die ersten beiden Plätze an den TSVV: Gold an Alexander Shen und Silber an Vitus Werler. Im Staffel-Wettkampf über 8x50m Lagen mussten sich die Vaterstettener nach einem spannenden Endspurt mit nur zwei Sekunden Abstand dem Sieger, dem SC Prinz Eugen München, geschlagen geben. In der Staffel schwammen für den TSVV: Dominik Liguori (Jg. 1996), Eva Herrmann ( Jg. 2003), Caroline Wende (Jg. 2006), Melina Uhl (Jg. 1997), Melissa Lux ( Jg. 2003), Marvin Fiedler, Armin Schoondermark (beide Jg. 2005) und als jüngster Teilnehmer Jakob Seyfert (Jg. 2008). Nach dem SV Ottobrunn 1970 e. V. stellte der TSVV in Freising die meisten Teilnehmer*innen. Der Wettkampf in Freising war die letzte Möglichkeit, um sich für die Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren und die dort geforderten Pflichtzeiten zu erreichen.
Die Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften fanden zwei Wochen später im Freibad Waldkraiburg statt. Mit 119 Starts war der TSVV dort als drittstärkster Verein vertreten und konnte sich sehr gut gegen die Konkurrenz aus weiteren 35 Vereinen aus Oberbayern behaupten. Die jüngste Teilnehmerin, Luna Oettrich, 8 Jahre alt, qualifizierte sich mit nur einem Qualifikationswettkampf gleich für drei Strecken (100m und 200m Rücken und 100m Freistil). Über 100m Rücken gewann sie sogar eine Silbermedaille. Insgesamt gab es für den TSVV sechs Bronze- und neun Silbermedaillen, sowie drei Oberbayerische Jahrgangsmeister: Lena Ostermaier, Jg. 2012, über 100m und 200m Brust, Pascal van der Linden, Jg. 2009, über 100m Rücken und Simon Seyfert, Jg. 2003, über 200m Rücken. Lena Ostermaier erreichte mit ihrer neuen Bestzeit auf 200m Brust sogar den zweiten Platz in der punktbesten Leistung ihres Jahrgangs. Mit so vielen Oberbayerischen Meisterinnen und Oberbayerischen Meistern belegte der TSV Vaterstetten in der Vereinspunktewertung Platz drei bei den Frauen und Platz sechs bei den Männern. Ende Juli finden in Rosenheim die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften statt. Die Schwimmer*innen des TSVV gehen nach diesen beiden erfolgreichen Wochenenden sehr zuversichtlich und hoch motiviert in das Vorbereitungstraining.