Natur pur?

Die VHS Vaterstetten befindet sich im "Aufwind" (so das neue Semesterthema) und präsentiert ab Mittwoch, 30. März eine neue Kunstausstellung in der VHS-Geschäftsstelle, Baldhamer Straße 39. Interessenten sind zur Vernissage um 19.00 Uhr eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten unter www-vhs-vaterstetten.de im Internet.
Die Arbeiten von Kirchturmkünstlerin Sabine Deicke zeigen Situationen aus unserer gegenwärtigen Natur, z.B. „aquanautic“, eine Unterwasserwelt in 100 Meter Tiefe, die noch intakt ist. Ferner Werke, die Landschaften aufgrund emotionaler Empfindungen beschreiben, wie z.B. „Murnauer Sommer“.
All diese Naturschätze und damit verbundene Empfindungen gilt es zu schützen, als Lebenselixier bzw. Lebensgrundlage und um unserer Gesundheit willen. Zusätzlich gibt es eine virtuelle Ausstellung, die über die Homepage www.vhs-vaterstetten.de abrufbar ist. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der VHS (Mo. bis Do. von 9.00 bis12.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr, sowie Fr. von 9.00 bis 12.00 Uhr) bis 3. Juni zu besichtigen.