Vermisster Senior tot aufgefunden

Auch eine Drohne des THW Freising war zur Vermisstensuche eingesetzt worden. (Foto: Dr. Gerhard Drechsler)
Auch eine Drohne des THW Freising war zur Vermisstensuche eingesetzt worden. (Foto: Dr. Gerhard Drechsler)

Mit einem Großaufgebot an Rettungskräften war vergangene Woche tagelang nach einem 85-jährigen Mann gesucht worden. Der langjährige Patient einer Betreuungseinrichtung in Wartenberg war nach einem Spaziergang entgegen seiner Gewohnheiten nicht zeitnah zurückgekehrt (wir berichteten). Tragischerweise wurde der 85-Jährige zwischenzeitlich tot aufgefunden.
Ein Mitarbeiter des Kraftwerkes in Pfrombach hatte den Leichnam am Mittwoch, 3. Februar, im Rechen des Kraftwerks bemerkt. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mitteilt, gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Eine Obduktion soll jedoch weiteren Aufschluss geben.