Fahrradfahrer stürzt unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 17. Juli teilte die integrierte Leitstelle Erding der Polizeidienststelle Ebersberg gegen 3:00 Uhr mit, dass sich soeben ein Fahrradsturz in Kirchseeon ereignet hatte. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 25-jährige aus dem Landkreis Ebersberg die Münchener Straße in Richtung München, als er mit seinem Fahrrad stürzte. Hierbei zog er sich Verletzungen im Gesicht zu, die durch die vor Ort befindlichen Rettungskräfte erstversorgt wurden.
Im weiteren Verlauf der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei dem Fahrradfahrer ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert in Höhe von 1,4 Promille. Daher wurde ein Verfahren aufgrund von Trunkenheit im Verkehr gegen den 25-jährigen eingeleitet.