17.01.2022 18:34

Simon will die WM!

Erding fiebert mit dem sympathischen Modellathleten Simon Zachenhuber! (Foto: Fächer Sportmanagement)
Erding fiebert mit dem sympathischen Modellathleten Simon Zachenhuber! (Foto: Fächer Sportmanagement)

Legte Simon Zachenhuber im Winter 2021 noch einen aufsehenerregenden Auftritt bei der RTL-Show Let's Dance hin, wo er zum Publikumsliebling avancierte, so steht für den Lokalmatador nun wieder eindeutig der Boxsport im Vordergrund.

Der beliebte 23-jährige Erdinger in Diensten der Karlsruher Promotion Fächer Sportmanagement ist aktuell einer der großen Hoffnungsträger im deutschen Boxsport. Nach seinem Ausflug in die Welt des Tanzens hatte er sich im vergangenen Frühjahr auch im Seilgeviert erfolgreich zurückgemeldet.

Mit drei Siegen, zwei davon vorzeitig, im Jahr 2021 schraubte er seine Boxkampfbilanz auf 14 zu Null, davon siegte Simon beachtliche achtmal mit KO´s. Am kommenden Wochenende soll nun auch bereits der erste große Titel die junge Karriere des sympathischen Modellathleten krönen: Als Highlight des Abends geht es am Samstag, 22. Januar, über zehn Runden gegen den zwei Jahre jüngeren Wormser Maurice Morio um den Titel des IBF Juniorenweltmeisters im Mittelgewicht.

Fans des Boxsports können den Abend - mit auch noch zwei weiteren Kämpfen - Corona-bedingt allerdings leider nicht vor Ort, sondern nur via Fernsehen auf Bild+ verfolgen. Bild überträgt den Kampfabend live ab 19.30 Uhr über den zahlungspflichtigen Streamingdienst Bild+. Tickets können dafür im Rahmen eines monatlich kündbaren Abos zu 3,99 Euro unter offers.bild.de gekauft werden.