Und er kommt doch, der Schwed'!

Erschöpfte Schwedische Kämpfer: Jörg Schnell und Oliver Scheufler im Hl-Geist Hof. Passanten sollten sich vorsehen! (Foto: VSG Altenerding)
Erschöpfte Schwedische Kämpfer: Jörg Schnell und Oliver Scheufler im Hl-Geist Hof. Passanten sollten sich vorsehen! (Foto: VSG Altenerding)

Lange haben die Verantwortlichen der Volksspielgruppe Altenerding (VSG) mit allen Unwägbarkeiten der Pandemie gezögert und gehadert. Letztlich haben sie sich nun aber doch entschieden: Ja, er kommt, der Schwed' und wird in Erding sein Unwesen treiben.

Der "Schwedensommer 2022" wird also stattfinden: Premiere ist am 23. Juni 2022 vor dem Schönen Turm, im Herzen der Altstadt. Für das Lagerleben mit Biergarten für alle wird, wie schon gehabt, der Grüne Markt Ort des Geschehens sein.

Deshalb veranstaltet die Volksspielgruppe nunmehr final am Samstag, 5. März, ab 18.30 beim Lindenwirt in Bergham ihr lang erwartetes „Schwedencasting“. Dabei gilt: 2 G!

Eingeladen sind alle interessierten Bürger, die schon lange einmal Theaterluft schnuppern wollten oder einfach nur neugierig sind, wie das Schwedenspiel „hinter den Kulissen“ abläuft. In den Pfingstferien sollten die Akteure in diesem Sommer dann allerdings zur Verfügung stehen, da das die Hauptprobenzeit der „Schweden“ sein wird. Davor finden die Proben jeweils am Mittwoch und Donnerstag statt.

Gebraucht werden „alle“: Jungen, ältere und alte Männer, Familien mit ihren Kindern, Bürgerinnen und Bürger, Marketenderinnen, Spielleute, Bürgermeister und Pfarrer! Sogar mit einem echte Pfarrer können die Schwedenspiele 2022 aufwarten: Den Erdinger Stadtpfarrer Martin Garmaier zieht es auf die Bretter, die die Welt bedeuten. In welcher Rolle allerdings wollen die Verantwortlichen an dieser Stelle noch nicht verraten. Und, dass sich auch OB Max Gotz an diesem Schwedenspiel beteiligt, ganz klar nicht in der Rolle des Bürgermeisters, gefällt den Verantwortlichen und Spielern der VSG besonders gut.

Die Regie hat Wert darauf gelegt, dass Szenen sinnvoll zusammengefasst und geprobt werden. Damit sind es für jeden einzelnen nicht so viele Veranstaltungen. Geprobt wird am Bauhof der Stadt Erding. Alle weiteren Einzelheiten erfahren künftige Protagonisten beim Casting am 5. März ab 18.30 beim Lindenwirt in Aufhausen. Weitere Infos auch unter www.volksspielgruppe.de