Zusammenstoß in Baustelle: Zwei Verletzte

Am Montag, 8. August, gegen 13.15 Uhr, fuhr eine 50-Jährige aus Fraunberg mit ihrem Pkw die Untere Hauptstraße in südlicher Richtung. Zeitgleich fuhr ein 19-jähriger Steinkirchner mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung. Die Untere Hauptstraße war zu diesem Zeitpunkt wegen einer Baustelle auf eine Fahrbahn verengt. Obwohl sich die 50-Jährige bereits in der Engstelle befand, fuhr der 19-Jährige ebenfalls in die Engstelle ein – und es kam zum Zusammenstoß.
Der 19-Jährige erlitt Rücken- und Nackenschmerzen. Seine 17-Jährige Beifahrerin hatte Schmerzen am Ellenbogen. Beide wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Landshut verbracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 7500 Euro.